Corleone

Rasse: Herdenschutzhund Mischling

Alter: 14.02.2014

Geschlecht: Rüde (kastriert)

Im Tierheim seit: 27.09.2019

Corleone ist ein großer, rassetypischer Herdenschutzhund Mischling.
Er ist nach einem Beißvorfall bei uns im Tierheim gelandet. Da der große Bär ein Herdenschutzhund durch und durch ist, braucht er Zeit sich auf einen neuen Menschen einzulassen. Dazu kommt, dass er sich, ganz typisch, nur auf eine oder höchstens zwei Personen einlässt. Daher sollten seine neuen Menschen einfühlsam aber auch konsequent sein, um sein Temperament bändigen zu können.

Corleone ist KEIN Wohnungshund. Er ist sehr gerne draußen und passt auf sein Territorium auf, daher ist ein eingezäunter Garten oder Hof Pflicht.

Erfahrung mit der Rasse sind Voraussetzung. Sein Verhalten gegenüber Kindern ist eher negativ, daher ist ein Haushalt mit Kindern, oder häufigem Kinderbesuch nicht empfehlenswert für ihn.
Seine zukünftigen Menschen sollten ihn vorab mehrmals besuchen, damit er sie kennenlernen kann.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr für den großen Bär eine Patenschaft übernehmen würdet, um uns bei den monatlich anfallenden Kosten zu unterstützen. Leider gilt Corleone als „schwer vermittelbar“ und wird wahrscheinlich noch länger bei uns bleiben.