Milo

Milo, ein wunderschöner, 4 Monate alter Rüde.

Er wird wahrscheinlich mittelgroß werden aber da die Eltern nicht bekannt sind, kann es da auch Überraschungen geben.

Wir wünschen uns für Milo Menschen, die ihm ein artgerechtes Leben mit körperlicher und geistiger Auslastung bieten. Milo kennt das Leben in einem Haushalt noch nicht und muss noch allerhand lernen. Daher sollte man über das ein oder andere Missgeschick mit einem Lächeln hinwegsehen. Mit einem positiv verstärkendem Erziehungsstil wird Milo auch alles noch lernen, was wichtig ist. Die anstrengende Pubertätszeit steht auch bevor. Hier vergessen die meisten Hunde alles, was sie bisher gelernt haben und daher gilt es, besonders konsequent – aber liebevoll – zu sein und ihn so beim erwachsen werden zu begleiten. So kleine Welpen benötigen auch besonders viel Zeit von ihren Menschen und sollten vor allem im ersten Lebensjahr so wenig wie möglich alleine sein.

Sie brauchen ihre Familie und eine zuverlässige Bezugsperson.

Der schöne Milo ist gechipt, geimpft und entwurmt. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Wer hat ein Körbchen für den süßen Milo frei?