Katzen

 Zora❤

9a074863-5a5e-4b1d-ac04-9882f6b0a7d6

Interessentenbogen

Unsere kleine Zora, ist ca. im Mai letzten Jahres geboren. Sie ist noch sehr scheu, aber auch sehr interessiert an ihrer Umgebung. Mit viel Zeit und Geduld wird sie Euch sicher schnell in ihr Herz schließen. Freigang ist bei ihr definitiv ein muss.

Clyde (Reserviert)❤

Clyde ist auf einer Pflegestelle in Uslar. Am Anfang ist er etwas schüchtern was sich aber schnell legt, danach ist er sehr verspielt und neugierig. Mit den vorhandenen Katzen auf seiner Pflegestelle kommt er sehr gut zurecht, deswegen braucht Clyde im neuem Zuhause auch eine 2. Katze. Er ist geimpft, gechipt und kastriert.
Er kann auf seiner Pflegestelle gerne besucht werden.
Wer sich für ihn interessiert und ihn kennenlernen möchte schreibt uns gerne eine Nachricht. Wir leiten es dann an das Pflegefrauchen weiter.

Interessentenbogen

Trick❤

Hallo, ich bin Trick. Unsere Geschichte und meine Freundin Effy kennt ihr bereits. Jetzt soll es sich um mich drehen 😎
Ich bin zwei Jahre. Meine Besitzer nennen mich immer Rabauke. Warum? Ich schätze, ich mache wenn ich draußen bin, viel „blödsinn“ – klettere auf jegliche Gegenstände und traue mich (manchmal) nicht von selbst wieder runter. Ich tobe stundenlang im Gras, deshalb wäre ein Garten im neuem Heim super. 👍🏼
Ich hab einfach super viel Spaß daran, überall rumzurennen. Ich liebe es zu spielen. Wenn ich dann ausgepowert bin, möchte ich meine Ruhe. Wenn du mich nicht lässt, dann zeige ich dir auch gerne mal, wenn es mir reicht. Das mache ich meistens aber schon mit meinen Blicken. Kuscheln mag ich nur, wenn ICH das will. Aber keine Sorge, ich komme dann schon bei dir an, denn ich besitze nicht nur die Rüpel-Seite. Ich zeige dir, wenn ich deine Nähe brauche und schnurre dir dann ein Liebeslied. 🎶
Wie sagt man immer so schön? „Harte Schale, weicher Kern“ ❤

Bitte gebt mir Zeit, aus mir herauszukommen. Ich muss wissen, dass ich euch vertrauen kann, bevor ich mich so zeige wie ich wirklich bin 🤪

Aber ich denke, das ist normal oder? Wir brauchen auch Zeit, wenn wir uns in einer ungewohnten Situation befinden. ❤

Am liebsten möchte ich den ganzen Tag draußen toben & abends in ein kuscheliges Bett kommen und meine Besitzer und meine Freundin Effy vorfinden.

Ich freue mich auf erfahrende Katzenhalter & auf ein liebevolles Zuhause mit Garten 🏡❤

Effy❤

Hallo, ich heiße Effy. Im Juli 2019 bin ich gemeinsam mit meinem Freund Trick, als Wildling in eine Pflegestelle nach Dorste gekommen.
Erst kamen wir in ein Gehege auf dem Hof für 6 Wochen. Für mich war das eine schwere Zeit. Anfangs haben mein Freund Trick und ich gefaucht, uns im Heu vergraben & uns im Kratzbaum versteckt. Für mich war es besonders schwer, liebe zuzulassen. Deshalb habe ich auch so viel geknurrt…

Als ich dann sah, das Trick sich von meinen neuen Besitzern schon streicheln lies, kam ich auch aus meinem Versteck, während meine Besitzer da waren. Was mich besonders lockte war der leckere Thunfisch 🐟 Doch streicheln lies ich mich trotzdem nicht. Und dann war es so weit, die Tür des Geheges stand offen. Meine Besitzer sah ich weinen, weil sie glaubten, ich komme nie mehr zurück.
Ich war nun mal noch sehr scheu und ängstlich. Doch, als sie mich die Welt erkunden ließen, bin ich aufgetaut. Ich lies mich streicheln, blieb nur auf dem Hof und jetzt (!) schlafe ich sogar schon im Bett, ganz nah angekuschelt an Herrchen und Frauchen. 💗 Da gibt es noch eine Sache, die ich erwähnen muss: meine Besitzer haben eine Hauskatze. Die mögen Trick und ich gar nicht. Deshalb ist es jetzt Zeit unsere Pflegestelle zu verlassen & ein „fürimmer“ Zuhause 🏡 zu finden. Einen Ort mit einem warmen Bett. Habt Ihr einmal mein Herz❤ erobert, gehört es auf ewig euch.

Wir sind bei Tasso registriert, gechipt und auf dem neusten Stand geimpft.
Tierarztbesuche sind zwar nicht schön, doch wir lassen uns mit Geduld und Fürsorge in eine Transportbox locken. Wir haben zwei Lieblingsspielzeuge, die wir gerne mit in unser neues Zuhause 🏡 nehmen würden.

Wir brauchen zwar Zeit, uns im neuen Heim einzugewöhnen und unsere Menschen lieben zulernen. Wenn Ihr uns Zeit & Liebe schenkt, schenken wir Euch unser ganzes Leben. Es wäre schön wenn mein Freund Trick & ich gemeinsam vermittelt werden. So fällt der Umzug leichter & ich habe jemanden, an dem ich mich orientieren kann. ❤

Johnny Walker❤

Unser Johnny kam als Abgabetier zu uns und bereitet uns seit dem jeden Tag Freude. Der hübsche Kerl ist ein echter Schmuser und liebt es gekrault zu werden. Abgesehen davon, dass er optisch ein richtiger Hingucker ist, hat er einen tollen Charakter und ist sehr liebesbedürftig. „Samtpfote“ beschreibt ihn perfekt, da er, seitdem er hier ist, noch nicht einmal seine Krallen benutzt hat. Bei Artgenossen ist das allerdings eine andere Geschichte, aber wenn die Sympathie stimmt ist auch das kein Problem.

Bacardi❤ (Reserviert)

Bacardi ist ca. im September 2019 geboren und Menschen gegen über noch ziemlich scheu, mit anderen Katzen versteht er sich allerdings super. Wer ihm ein bisschen Zeit und Geduld widmet wird, sicher schnell, einen Platz in seinem Herzen finden.

Meeko❤

Der kleine Meeko ist wahrscheinlich im September 2019 geboren und kam als Fundtier ins Tierheim Osterode. Er ist aufgeweckt, aber im Umgang mit Menschen noch sehr unsicher. Er ist gerne draußen und würde sich über ein neues Zuhause mit viel Platz zum spielen und toben freuen.

Pommes❤

Pommes ist momentan die jüngste Katze bei uns. Sie ist ca. im Oktober 2019 geboren. Die kleine Maus ist noch sehr scheu und würde sich in ihrem neuen Zuhause bestimmt über eine ältere Mitbewohnerin oder einen älteren Mitbewohner freuen, an dem sie sich orientieren kann.

Felix❤

Felix ist als Fundtier ins Tierheim gekommen und ist seitdem hier nie richtig warm geworden. Für ihn wünschen wir uns jemanden, der ihm viel Freiraum und Auslauf bieten kann. Er ist keine „Kuschelkatze“ und sehr scheu, weshalb man viel Geduld mit ihm haben muss. Aber wenn er seinen richtigen Menschen findet, kann sich das vielleicht ändern.

Pablo❤

Auch Pablo kam als Fundtier zu uns. Er ist gerne draußen und möchte am liebsten nur seine Ruhe haben. Er ist sehr scheu und muss mit seinem neuen Menschen erstmal eine Vertrauensbasis aufbauen, bevor er die Nähe genießen kann. Aber mit Zeit und Leckerlies sollte das kein Problem sein.

Ups❤

Ups ist sehr scheu und von Menschen nicht ganz überzeugt. Auch er kam als Fundtier zu uns und hat sein Verhalten, Angst vor Menschen zu haben, noch nicht ganz ablegen können. Jedoch kommt er super mit anderen Katzen klar und braucht diese auch als kleine Stütze. Deshalb wäre es super, wenn er noch jemanden bei sich hätte. Er ist als Wohnungskatze eher ungeeignet. Wir würden uns für ihn einen Haushalt mit großem Grundstück, wie beispielsweise einen Bauernhof wünschen.

Mähwis❤

Das ist unsere Mähwis, sie ist sehr scheu, aber mit viel Geduld, Mühe und Leckerlies, könnt Ihr ihr Herz sicher schnell gewinnen. Auch sie ist ein Fundtier. Bei ihr wäre es ebenfalls zum Vorteil einen Garten zu haben und es ihr zu ermöglichen rauszugehen.

Janushka❤

Das ist unsere ziemlich launische Janushka. Wer sie kennenlernt, findet schnell heraus, dass sie sehr verschmust ist, aber im nächsten Moment auch ihre andere Seite zeigen kann. Dennoch ist sie sehr liebenswert. Sie sollte am besten als Einzel Prinzessin gehalten werden und ihren Dosenöffner ganz für sich alleine haben.

Tarzan❤ (Reserviert)

Das ist der kleine Tarzan, er kam als Fundkitten zu uns. Wir schätzen, dass er etwa August letzten Jahres zur Welt kam. Bei uns lebt er zusammen mit drei anderen Kitten in einem Raum und ist der Anführer der kleinen Chaoten- Truppe. Er ist sehr aufgedreht und lebensfroh, deshalb würde er sich über einen Spielkameraden freuen, da ist es dann auch egal, ob er aus unserem Tierheim kommt oder aus anderer Haltung.

Monty❤ (Reserviert)

Das ist Monty, der letzte im Bunde der Chaoten-Truppe, er wurde ca. im August 2019 geboren. Auch er genießt den Kontakt zu Artgenossen und deshalb wäre es für ihn sehr wünschenswert in eine Familie zu kommen, wo er entweder schon jemanden hat oder mit einem aus seiner Gruppe einziehen darf.

Anton❤

Der kleine Anton ist unsere einzige Flaschenaufzucht aus dem letztem Jahr. Er ist ca. im August 2019 geboren und kam ohne Mama zu uns, dafür aber mit seinem Bruder, der bereits vermittelt worden ist. Zusammen wurden sie liebevoll von uns umsorgt und jetzt hofft auch Anton auf ein schönes Zuhause.

Bob❤

Das ist Bob, ein ziemlich ruhiger und verschmuster Kater. Kuscheleinheiten findet er super und bekommt davon nie zu genug. Er versteht sich gut mit anderen Artgenossen, solange die Sympathie stimmt. Am liebsten würde er mit seinem besten Freund Kalle ausziehen, da sie sich gut kennen und gemeinsam zu uns kamen.

Kalle❤

Kalle zog zusammen mit Bob zu uns und möchte am liebsten nicht mehr ohne ihn gehen. Mit andern Artgenossen versteht er sich, je nach Sympathie, mehr oder weniger gut. Der kleine Mann ist ein richtiger Kuschelkater, er liebt es zu schmusen und sucht den Kontakt zu Menschen.

Die gute Ute❤

Das ist Ute, Ute liebt es zu kuscheln und ist sehr zutraulich. Mit anderen Artgenossen kam sie bei uns bis jetzt gut klar. Auch sie kam als Fundkatze zu uns und wartet seitdem sehnsüchtig auf ein neues Zuhause, wo sie einziehen darf. Bei ihr ist es nicht notwendig, dass sie einen Artgenossen bei sich hat, denn sie schafft es auch gut sich alleine die Zeit zu vertreiben. Wenn jedoch gemerkt wird, dass sie jemand an ihrer Seite vermisst, wäre es ratsam ihr einen Spielkameraden zu besorgen.