Vermittlungshilfe

Mimi

Mimi ist 9 Jahre alt, geimpft, gechipt und kastriert. Am Tag gerne als Freigänger unterwegs, nachts ist sie am liebsten drinnen. Sie kuschelt gerne und braucht auch die Nähe. Nach Möglichkeit kein Haushalt mit kleineren Kindern. Ob sie sich mit anderen Katzen verträgt, wissen wir nicht. Mimi braucht ein neues Zuhause, da sich die jetzige Besitzerin durch eine Knieoperation nicht mehr in der Lage sieht, sie artgerecht zu betreuen.

Wenn ihr Interesse an der süßen Maus habt meldet euch gerne bei uns😊

Tel.: 05522 502124

Email: tierschutz_osterode@yahoo.de

Ist möglicherweise ein Bild von Katze und Innenbereich
Ist möglicherweise ein Bild von Katze und Innenbereich
Ist möglicherweise ein Bild von Katze und Innenbereich

Hammy

Der süße Hammy ist ein Rennmausmann, ca. 1 Jahr alt und sucht, nach einer misslungenen Vergesellschaftung, ein neues zu Hause. Er ist ein ganz lieber Kerl, der nicht gerne Streit anfängt. Gerne nimmt er mal ein Leckerli aus der Hand, aber auf die Hand mag er nicht so gern. Er liebt buddeln und das Laufrad. Den Schwanz hat er leider bei einer Auseinandersetzung mit einem Artgenossen verloren, das macht ihm aber keine Probleme. Nun sucht er ein neues artgerechtes Heim mit einem neuen Kumpel. Er wohnt in 37539.

Bei Interesse bitte bei uns im Tierheim melden

Tel.: 05522 502124

Email: tierschutz_osterode@yahoo.de

Ist möglicherweise ein Bild von Tier und Innenbereich

Zwei Katzen-Damen

Zwei süße 2-jährige Katzendame abzugeben. Nur im Doppelpack, sie hängen sehr aneinander und eine Trennung wäre für das schwarze Kätzchen gar nicht gut.

Es sind keine Geschwister, beides Findelkätzchen. Das schwarze Kätzchen ist ungefähr 3 Wochen jünger. Beide wurden in erbärmlichem Zustand ab einem Alter von ein paar Tagen (schwarz-weiß) und ca. 6-8 Wochen (schwarz) hochgepäppelt und sind jetzt kerngesund, frech, unternehmungslustig. Die schwarze Katze wurde von dem Muttertier welches wir auch eine Zeit lang bei uns hatten, sofort akzeptiert und das Kätzchen hat die neue Mama dankbar angenommen.

Bisher wurden sie noch nicht an Ausgang gewöhnt, da immer im Raum stand sie abzugeben. Nun ist es soweit aufgrund eines Umzuges. Die Tiere sind eine sehr große Wohnung mit fast 200 qm und zusätzlich einem Dachboden zum Toben gewohnt. Eine kleine 1-2 Zimmer Wohnung ist fürchte ich zu kleine für die Rabauken.

Beide sind kastriert und immer wieder entwurmt.

Charakter

Die schwarze-weiße Katze ist eine kleine Diva, sie kommt gern mal schmusen, ist aber keine Katze die stundenlang auf dem Schoß liegt, auch den Arm hochgenommen werden mag sie nicht. Sie hat ein sehr soziales Wesen und verteidigt ihre schwarze „Schwester“ immer gegen unsere 2 älteren Katzen. Deshalb wäre es schön wenn sie zusammen bleiben könnten.

Die schwarze Katze ist etwas eigen, sie war schon mobiler als ich sie fand, saß ganz allein und orientierungslos bei uns auf dem Hof (es werden gern mal überzählige Tiere bei uns abgeladen oder einfach ausgesetzt). Sie war anfangs extrem scheu, man konnte sie nicht anfassen. Tierarztbehandlung war nur mit jagen und einfangen möglich. Inzwischen ist sie zutraulicher geworden, allerdings kann man sie in der Wohnung bis heute nicht einfach mal im vorbeilaufen hochheben oder streicheln. Setzt man sich irgendwo gemütlich hin, kommt sie sehr schnell dazu, tretelt und „erzählt“ lautstark. Spricht man sie an antwortet sie prompt, sie ist sehr lautfreudig, allerdings nur wenn man sich mit ihr beschäftigt, ansonsten ist sie so gut wie unsichtbar.

Zwei sehr liebe Katzen, aber mit gewissen Marotten die einfach aus dem schlechten Start ins Leben resultieren und sicher mit ganz viel Zeit und Liebe im Laufe der Jahre nachlassen. Bei ernsthaftem Interesse können Sie gern Kontakt mit mir aufnehmen:

0171/3071937 – Ellen Waldmann

Ist möglicherweise ein Bild von Katze und Hund
Ist möglicherweise ein Bild von Katze und Innenbereich
Ist möglicherweise ein Bild von Katze